Archiv

Ausländer Raus??

(`•>>Dein Christus ist Jude
(`•>>Dein Auto Japaner
(`•>>Deine Wodka ist russisch
(`•>>Deine Pizza italienisch
(`•>>Deine Demokratie griechisch
(`•>>Dein Kaffee brasilianisch
(`•>>Deine Filme amerikanisch
(`•>>Dein Urlaub spanisch
(`•>>Dein Kebap türkisch
(`•>>Deine Zahlen arabisch
(`•>>Deine Schrift Latein

Wie war das jetzt noch mal mit Ausländer raus?

2 Kommentare 2.10.07 22:42, kommentieren

Du bist Deutschland !!?!

! DU BIST DEUTSCHLAND!!!

Eine Stellungnahme von einem türken zu dieser Kampagne:

Wahrscheinlich sind es die gleichen Medien, die in den letzten Jahren für
Fremdenhass und Kriegstreiberei in Deutschland eingetreten sind. Bild, Spiegel und
Konsorten.

Jetzt machen wir einfach paar hübsche Spots mit sogar Ausländern drin und spielen
die bunte heile deutsche Welt.

Und morgen kommst du trotzdem nicht in ihre Diskotheken und in ihre Cafes und siehst
an der Tankstelle schon von weitem die Schlagzeile der Bild, dass Du Türke Schuld an
der Neuwahl bist, an der Wirtschaftsmisere, an der Pisa-Studie, an Hartz 1-4, an ALG
1-5 und an der Verfettung der Deutschen durch Döner.

Dann zerren die Deutschen wieder paar Moslems (Terrorverdächtige) aus ihren Moscheen
(Terrorzellen), zeigen dir vor der Sommersaison täglich Fernseh-Reportagen, wie
deutsche Urlauber für ihren Türkei-Urlaub, den sie für 3,50€ gebucht haben, entsetzt
nur 4 Sterne-Hotels bekommen haben.

Wie sie einen Deutschen wieder in der bösen Türkei verhaftet haben, weil er
Kulturgüter raus schmuggeln wollte ( "Der Stein gehört doch meinem siebenjährigen
Sohn und die vier Kilo Kokain meiner zweijährigen Tochter ".

Und wie mies die türkischen Flugzeuge gewartet werden. Aber wenn danach griechische
und italienische Flugzeuge vom Himmel fallen, sind die Deutschen still.

Du bist nicht Deutschland, Du bist Türke!

Mousse T ist Hannoveraner, Erol Sander Münchner, Cem Özdemir Schwabe, aber der
U-Bahn-Schubser, der ist ein Türke.

Die deutschen Medien haben mit unterschwelligen Berichten dafür gesorgt, dass über
den Türken nur negativ berichtet wird. Ganz Europa kann brennen, es kann gemordet,
vergewaltigt und gehetzt werden, aber im Spiegel-Online kann man großformatig lesen,
wie ein Schaf in der Türkei vom Dach gefallen ist. (Kein Scherz)

Wir Deutschen verdrehen alles, wie es uns passt. Wir erfinden Lügen, manipulieren,
lassen Wahrheiten weg.

Wir Deutsche wissen nicht wo Armenien liegt, haben eigentlich noch nie von ihnen
gehört,
wissen nicht welche Sprache sie sprechen, was sie essen und was sie an Kultur
zu bieten haben, aber für den Völkermord an ihnen könnt doch nur ihr Türken in Frage
kommen.

Da sagen wir auch nicht, dass es die Osmanen waren sondern ihr Türken. Wir sagen
schließlich auch nie, dass die Deutschen an der ganzen Scheiße im zweiten Weltkrieg
Schuld sind. Das waren die Nazis. Ein oder zwei Wörter vertauschen und alles klingt
ein wenig anders.

Wir schicken Reporter durchs ganze Land und lassen Dönerbuden nach Reinheit
untersuchen, die fünfzig sauberen zeigen wir dir nicht, den einundfünfzigsten, den
wir dreckig vorfinden hauen wir dir um die Ohren.

Wir zeigen dir auch nicht die Millionen Touristen, die zufrieden aus ihrem
Türkei-Urlaub zurück kommen, wir zeigen dir die zwei Touristen, die unzufrieden
waren.

Wir werfen Euch vor, dass in der Türkei seit zwanzig Jahren keine einzige Kirche
gebaut wurde, dass es über 970 Kirchen für die paar Christen in der Türkei gibt,
verschweigen wir.

Wir werfen euch vor, dass ihr den griechischen Teil von Zypern nicht anerkennt, aber
dass der türkische Teil von Zypern auch nicht anerkannt wird, lassen wir weg.

Auch reden Wir über die angebliche Demokratie in der Türkei, aber dass die Türkei
die Demokratie und z.B. die Frauenrechte noch weit vor den Deutschen eingeführt hat
(1923 durch Mustafa Kemal Atatürk), davon redet keiner.

So verdrehen die Medien alles und setzen unseren Konsumenten ein vorgefertigtes Bild
des Türken vor.

Und da glaubst du immer noch, dass DU Deutschland bist?

Nein Mannn.. DU BIST TÜRKE!!

2.10.07 22:43, kommentieren